Nach vielen Monaten Vorbereitung haben wir im Frühjahr 2016 den Verein „Horstwirtschaft“ gegründet, in dem unser Gartenjuwel nun beheimatet sein wird.
Damit gehen wir einen nächsten spannenden Schritt in der Entwicklung des Gartens, der ihn für die Zukunft aufstellen und stärken soll. Außerdem, und auch darauf freuen wir uns, verstehen wir die „Horstwirtschaft“ im wahrsten Sinne des Wortes als „Horst“, sprich Nest, in dem weitere Bereiche sozialer und kultureller Couleur sich entfalten und wachsen können. Es brodelt und gärt da bereits in vielerlei Hinsicht. Die Zukunft bleibt spannend, wie schön….